Auch auf der Stulle wird es herbstlich

Kürbis-Linsen-Brotaufstrich mit pikanten Gewürzen

Lecker auf unserem Dinkel-Vollkornbrot aus „ERNTEZEIT“

Zutaten

100 g Hokkaido

50 g rote Linsen

1 Ingwer-Scheibchen, geschält, ca. 5 g oder etwas mehr

½ TL Salz oder etwas mehr

15 g gemischte Kerne

1 geh.TL Leinsamen

1 TL Olivenöl

¼-1/2 TL Kurkuma oder etwas mehr

¼-1/2 TL Cumin (Kreuzkümmel gemahlen) oder etwas mehr

1 1/2 geh. TL Schwarzkümmel oder etwas mehr

1 Handvoll glatte Petersilie

Zubereitung

Gemischte Kerne in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren anrösten und beiseite stellen. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken und beiseite stellen.

Rote Linsen in einem Sieb mit Wasser gut abspülen, in einen Topf geben und mit der 2fachen Menge Wasser für zunächst ca. 2 Min. köcheln lassen.

Hokkaido säubern, waschen, aufschneiden und entkernen. Die Schale wird verzehrt. Ein Stück davon in kleine Würfel zerteilen und zu den Linsen geben. Ebenfalls den in kleine Ministückchen zerteilten Ingwer und ca. ½ TL Salz dazugeben, umrühren und bei niedriger Temperatur fertig köcheln lassen.

Wenn Linsen und Kürbis weich sind, in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen. In einen Zerkleinerer geben, Kerne, Leinsamen und Öl dazugeben und gut durchmixen. In eine Schüssel geben, Gewürze und gehackte Petersilie unterrühren, pikant abschmecken.

Gewürze und das Kochbuch „ERNTEZEIT“ könnt ihr im Shop by www.madele.de/shop erhalten. Auszugsseiten könnt ihr euch vorher ansehen; auf der Startseite von www.madele.de steht ein kostenloser Download zur Verfügung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s